Sie sind hier: Startseite / Rezepte / Medaillons vom Lammrücken in Senfkruste auf Rotweinsoße

Medaillons vom Lammrücken in Senfkruste auf Rotweinsoße

Fleischgerichte

Lammrücken in Senfkruste

 

Zutaten:

800 g Lammrücken

ca. 100 g Senfsaat

1 große, rote Zwiebel

100 ml Lamm-Jus

300 ml Rotwein

Olivenöl, Salz und Pfeffer

ca. 75 g kalte Butter

je 1 Zweig Rosmarin und Thymian

8 Mini-Auberginen

 

Zubereitung:

Lammrücken in 8 gleich große Medaillons schneiden, salzen und pfeffern.

In der Senfsaat wälzen und diese fest andrücken.

Von allen Seiten in Olivenöl anbraten und auf ein Backblech legen.

Mini-Auberginen etwas zum Fächer einschneiden und mit aufs Backblech geben.

Etwa 11-12 Minuten bei 110 Grad backen.

 

Soße:

Zwiebel in feine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl glasig braten.

Mit Rotwein und Lamm-Jus ablöschen.

Rosmarin und Thymian dazugeben und kräftig einkochen lassen.

Durch ein Sieb streichen und mit der kalten Butter etwas eindicken.

Lamm-Medaillons auf etwas Rotweinsoße anrichten und je 2 Auberginen dazu legen.

 

Als Beilage ein paar frische Bandnudeln mit etwas Butter.

 

Guten Appetit!

Kurt Lichtmeß

Kurt Lichtmess

Kontakt

Kurt Lichtmeß

Email: 

info@kurts-originelle-kueche.de

Tel.: +49 451-81300705

Mobil: +49 174-5479746

Meine Empfehlung

Lamm-Jus kann man zur Not auch fertig kaufen.

Zum Beispiel den von Feinkost Englert oder Butch.